Waldorflehrer werden

Die Lehrerbildung auf der Grundlage der Waldorfpädagogik setzt sich mit den theoretischen und praktischen Grundlagen der allgemeinen Erziehungswissenschaft und der Waldorfpädagogik sowie deren philosophischen, anthropologischen, wissenschaftstheoretisch-methodischen und historischen Hintergründen auseinander. Leitmotiv dabei ist es, durch ein innovatives, an der Entwicklung des Kindes orientiertes Lehrerbildungsmodell Reformen und Entwicklungen in der Schulpraxis anzuregen. Damit leistet sie einen Beitrag zur Entwicklung aller Schulen in freier Trägerschaft, die immer auch Impulsgeber für das öffentliche Schulsystem waren. Viele im staatlichen Schulwesen in jüngerer Zeit realisierte Prinzipien sind traditionell in der Waldorfschule praktiziert worden.

Nähere Informationen gibt es beim Bund der Waldorfschulen. Dort finden Sie auch eine Übersicht der Ausbildungsseminare.

Nächste Termine

  • Mo, 06.11.2017, - 20:00 - Elternforum
  • Fr, 10.11.2017, - 13:00 - Allgemeiner Schulschluss, wegen Aufbau Martinsmarkt!
  • Sa, 11.11.2017, - 11:00 - Martinsmarkt, ACHTUNG! wieder am Samstag!
  • Fr, 01.12.2017, - - Adventsspirale - Schulveranstaltung für alle Klassen
  • Sa, 20.01.2018, - 10:00 - Hausputz-Samstag für alle Klassen

    zur Terminübersicht