Martinsmarkt über Stadtgrenzen bekannt – NWZ 14.11.16

Written by Georg Wilmers on November 14, 2016. Posted in Presse

SCHULE Mehr als 5.000 Gäste in Waldorfschule und Baumhaus Werkstatt – Verkauf von Selbstgebasteltem

 Martinsmarkt der Freien Waldorfschule: Die Schülerinnen Linne (links) und Emma präsentieren selbstgebastelte Kraniche, von deren Verkaufserlös Kinder in Gambia unterstützt werden. Bild: Christian J. Ahlers

Martinsmarkt der Freien Waldorfschule: Die Schülerinnen Linne (links) und Emma präsentieren selbstgebastelte Kraniche, von deren Verkaufserlös Kinder in Gambia unterstützt werden.
Bild: Christian J. Ahlers

Der Markt ist seit Jahrzehnten gute Tradition. Das schulische Miteinander wird gefördert.           von Janina Gründemann (NWZ)

Oldenburg Sterne an den Fensterscheiben, Kerzen, Zweige und Tannen auf der Fensterbank: In weihnachtlicher Atmosphäre luden die Freie Waldorfschule, der Heilpädagogische Schulzweig und die Baumhaus Werkstatt gGmbH für Samstag zum Martinsmarkt ein. Der Markt ist bereits seit Jahrzehnten Tradition und findet immer am zweiten Wochenende im November statt.

Neben Mitmachaktionen für Kinder wie das Moosgärtleinstecken oder das Zwergenfilzen wurden Hand- und Kunstarbeiten präsentiert und zum Verkauf angeboten. So ergab sich eine Anzahl von circa 45 Ständen. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt; bekannt ist der Markt für sein riesiges Kuchenangebot.

NWZ – Musik mit Hand, Fuß und Herz

Written by Georg Wilmers on Oktober 5, 2015. Posted in Presse

 NWZ 05.10.2015

Kinderliedermacher Unmada gibt Eröffnungskonzert in der Waldorfschule

Kindermusikfestival Konzert 2015
In der Aula des Heilpädagogischen Zweigs der Freien Waldorfschule gab Kinderliedermacher Unmada Manfred Kindel das Eröffnungskonzert „mit Hand und Fuß“. Die Kinder nahmen es begeistert an und machten gerne ganz aktiv mit. Bild: Tobias Frick (NWZ)
In fünf Städten werden elf Konzerte gespielt. Thematischer Schwerpunkt sind Gebärden in Kinderliedern.

Oldenburg Es ist dieser besondere Rhythmus, mit dem Kinderliedermacher Unmada Manfred Kindel seine Zuhörer tatsächlich von den Sitzen reißt. Die Kleinen wie die Großen. Mit Liedern in 3D – Musik zum Hören, zum Sehen und zum Fühlen. 

NWZ – Einzigartiges Projekt …

Written by Georg Wilmers on Februar 17, 2015. Posted in Presse

NWZ Feb. 2015

Einzigartiges Projekt geht in die nächste Runde

Joachim Gruben vom BVO und Dr. Winfried Spiegel vom IZOP-Institut führten die Vertreter der teilnehmenden Schulen und Einrichtungen im Seminar an das Projekt heran. Bild: Martin Remmers

Joachim Gruben vom BVO und Dr. Winfried Spiegel vom IZOP-Institut führten die Vertreter der teilnehmenden Schulen und Einrichtungen im Seminar an das Projekt heran. Bild: Martin Remmers

Oldenburg Bereits in die fünfte Runde geht das Projekt „Lesen & Schreiben verbindet“ in diesem Jahr. Darin sollen Förderschüler und Menschen mit Behinderung an die Zeitungslektüre herangeführt werden und eigene kreative Ideen im Umgang mit der Zeitung entwickeln.

NWZ – Mit der Zeitung fit im Alltag

Written by Georg Wilmers on Mai 14, 2014. Posted in Presse

NWZ 24.04.2014

Zum wiederholten Mal hat der Heilpädagische Schulzweig am Projekt „Lesen und Schreiben“ verbindet teilgenommen. In diesem Schuljahr war unsere 10. Klasse mit großem Eifer beteiligt.

LesLesenundSchreiben2014en und Schreiben als etwas Verbindendes zu erfahren, ist Ziel des medienkundlichen Projekts. Die Teilnehmer setzen die Zeitung dabei ganz unterschiedlich ein. Wie die Tageszeitung auch bei der Berufsfindung und der Lebenshilfe von Nutzen sein kann, ist Thema der vierten Auflage des medienkundlichen Projekts „Lesen & Schreiben verbindet“. Die Aktion der Nordwest-Zeitung zusammen mit dem Bezirksverband Oldenburg (BVO) und dem Aachener Institut zur Objektivierung von Lern- und Prüfungsverfahren (IzOP) richtet sich an Menschen mit seelischer oder psychischer Behinderung.

Die beteiligten Schulen, Tagesstätten und Pflegeheime erhalten jeden Morgen Zeitungen.   Zum NWZ Artikel

NWZ 07.05.13 – Festival „Is doch normal, ey!“

Written by Georg Wilmers on Mai 7, 2013. Posted in Presse

Festival

An diesem Dienstag wird zu zwei Veranstaltungen des integrativen Festivals „Is doch normal, ey!“ des Jugendclubs der Kulturetage eingeladen (Bild von der Eröffnung am Montag). Schulen aus Oldenburg und Umgebung präsentieren ihre Werke: ab 9 Uhr mit viel Theater, ab 18.30 Uhr mit viel Musik von insgesamt zwölf Schülerbands.

NWZ 04.05.2013 – ›Is’ doch normal, ey!‹

Written by Georg Wilmers on Mai 4, 2013. Posted in Presse

Heiklpädagogischer Schulzweig nimmt mit Musikprojekt am 16. Festival ›Is‘ doch normal, ey!‹ teil.

Is doch normal

Das Theaterfestival für behinderte und nicht behinderte Kinder und Jugendliche ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Kulturetage und dem Verein MUTIK e. V. (Verein für Musik, Theater, Integration und Kooperation), der aus diesem Projekt hervorgegangen ist.

NWZ 18.04.13 – Schüler pflanzen Bäume und spielen Theater

Written by Georg Wilmers on Mai 4, 2013. Posted in Presse

Aufführung am 7. Mai in der Kulturetage

Oldenburg Trotz Regens hatte sich eine Gruppe von Schülern der Freien Waldorfschule und des Heilpädagogischen Schulzweiges getroffen, um gemeinsam Bäume und Sträucher zu pflanzen.

NWZ 18.04.2013 – Waldorfschüler lesen motiviert

Written by Georg Wilmers on April 30, 2013. Posted in Presse

Heilpädagogischer Schulzweig nimmt am Projekt teil

An die tägliche Zeitungslektüre haben sich die Schüler schnell gewöhnt. Jeder hat seine Lieblingsseiten.
von Sandra Binkenstein, NWZ 18.04.2013

Vertieft: Die Schüler und Schülerinnen haben ihre Lieblingsseiten in der Zeitung. Auch Lehrerin Ingrid Grenz (links) liest gerne mit. Bild: Sandra Binkenstein

Vertieft: Die Schüler und Schülerinnen haben ihre Lieblingsseiten in der Zeitung. Auch Lehrerin Ingrid Grenz (links) liest gerne mit. Bild: Sandra Binkenstein

Oldenburg Wie unterschiedlich Interessen sein können, zeigt sich an der kleinen Runde der Schülerinnen und Schüler des Heilpädagogischen Zweigs der Freien Waldorfschule Oldenburg.

NWZ 18.12.2012 – Spendenübergabe

Written by Georg Wilmers on April 30, 2013. Posted in Presse

Spendenübergabe

Leute von heute

Die Johann-Bünting-Stiftung Leer hat ihr Engagement an Oldenburger Schulen ausgebaut. 

NWZ 17.12.2012 – Junge Artisten …

Written by Georg Wilmers on April 30, 2013. Posted in Presse

Artisten

Oldenburg Rund 250 Gäste kamen am Sonntagvormittag zum Zirkusbrunch unter dem Motto „Weihnachten im Wunderland“ in die IGS Flötenteich.

Nächste Termine

  • Mo, 06.11.2017, - 20:00 - Elternforum
  • Fr, 10.11.2017, - 13:00 - Allgemeiner Schulschluss, wegen Aufbau Martinsmarkt!
  • Sa, 11.11.2017, - 11:00 - Martinsmarkt, ACHTUNG! wieder am Samstag!
  • Fr, 01.12.2017, - - Adventsspirale - Schulveranstaltung für alle Klassen
  • Sa, 20.01.2018, - 10:00 - Hausputz-Samstag für alle Klassen

    zur Terminübersicht